Bei Interesse an einer Ausbildung bitte Kontaktformular ausfüllen oder mit dem Spartenleiter Kontakt aufnehmen

Inlineverband schult seine Torrichter

 

Nachdem in diesem Jahr bereits eine Schiedsrichterausbildung des Deutschen Roll- und Inlineverbandes (kurz DRIV) in Arrach stattgefunden hat, trafen sich am vergangenen Samstag Vertreter verschiedener Inlinesportbetreibender Vereine zu einer Torrichterschulung.

Mit Jürgen Eckert, dem Technischen Delegierten der SK-SIA im DRIV stand ein erfahrener Schiedsrichter zur Schulung zur Verfügung. Zunächst wurden die Teilnehmer über die grundsätzlichen Aufgaben des Torrichters sowie der Anforderungen aus dem Regelwerk informiert. Anschließend konnten an Hand von Fallbeispielen einige interessante und wertvolle Informationen weitergegeben werden. Da der Kader des Bayerischen Rollsportverbandes zufällig an diesem Wochenende ein Trainingslager in Bad Kötzting abhielt , konnten die Lehrgangsteilnehmer bei einer Trainingseinheit des Bayernkaders zusehen und so direkt auf mögliche Torfehler oder Verhaltensregel eines Torrichters aufmerksam gemacht werden.

Die nun neu instruierten Torrichter werden sich bereits beim Max-Schierer-Bayerwald-Inline-Cup des ASV Arrach Anfang Juni bzw bei den beiden Deutschlandcup-Veranstaltungen in Bad Kötzting und Arrach anfangs August beweisen dürfen.